Kinderspiele

SEITE 1/1

Kindergartenspiele

Kindergartenkinder haben bereits eine enorme körperliche Entwicklung hinter sich gebracht. Wenn es nach ihnen geht, sollen all die tollen neuen Fähigkeiten gleich ausprobiert werden. Wie die Kleinen das anstellen? Beim Spielen toller Kindergartenspiele natürlich – und das ist auch gut so!

Kindergartenspiele auf dem Klettergerüst Kindergartenspiele auf Spielplätzen sind besonders beliebt.

Warum Kindergartenspiele so wichtig sind

Wenn Kindergartenkinder spielen, dann tun sie dies nicht, um sich ihre Freizeit zu gestalten oder weil sie gerade Lust darauf haben zu spielen. Vielmehr versuchen sie, sich und die spannende Welt um sie herum besser kennen zu lernen. Alle Situationen, die sie beobachten, wollen sie im wahrsten Sinne des Wortes begreifen und die Vielfalt des Spiels gibt ihnen die Möglichkeit dazu, ihre individuellen sowie kommunikativen Fähigkeiten aufzubauen. Kindergartenspiele sind enorm wichtig für die Persönlichkeit der Kleinen. So fördern Bewegungsspiele etwa die motorischen Fähigkeiten der Kinder, die vor allem für die Schulzeit wichtig sind. Im Spiel mit Anderen entwickeln sie außerdem ein Gefühl für ihre Stärken und Schwächen. Somit stärken Kindergartenspiele ihr Sozialverhalten und sie lernen, mit ihren Emotionen umzugehen.

Kindergartenspiele fördern und fordern

Durch Kindergartenspiele lernt Dein Kind eine ganze Menge. Die richtigen Spiele fördern dabei bestimmte Fähigkeiten gezielt, ohne Dein Kind gleich zu überfordern. Doch welches sind die „richtigen“ Kindergartenspiele? Wichtig ist, dass Dein Kind seine Sinne im Spiel nutzen kann. Ob hören, tasten, sehen, riechen oder schmecken – Kinder wollen ihr Umfeld in jeder Hinsicht wahrnehmen und das sollen sie auch. Wie wäre es da zum Beispiel mit Versteck- oder Rennspielen, die mit Farben oder Musik funktionieren?

Kindergartenspiele für drinnen: Was muss ich beachten?

Kinder wollen spielen, immer und überall. Ob drinnen oder draußen, sie erfinden ihre eigene Welt und tauchen voll und ganz in sie ein. Doch manchmal kann ein bisschen zu viel Neugier hier und da auch mit Gefahren verbunden sein. Wenn Dein Kind drinnen spielt, achte auf kinderfreundliche Raumgestaltung. Kindergartenkinder wollen ihre Umwelt erleben und machen sich keine Gedanken darüber, was sie anfassen, umwerfen oder schmeißen dürfen. Gefahrenquellen sind zum Beispiel spitze, zerbrechliche oder heiße Gegenstände in greifbarer Nähe. Deshalb sollten Kindergartenspiele stets an sicheren Orten gespielt werden.

Kindergartenspiele für draußen

Kaum zeigen sich die ersten Sonnenstrahlen, wollen Kindergartenkinder am liebsten den ganzen Tag draußen spielen. Kindergartenspiele für draußen eignen sich natürlich viel besser zum Springen, Rennen oder Versteckspielen. Damit sie hier aber auch unbeschwert herumtollen können, sollten sie in erster Linie immer dem Wetter entsprechend gekleidet sein, damit sie nach dem Toben nicht gleich krank im Bett liegen. Ohne übervorsichtig zu sein, solltest Du auch beim Spielen draußen überprüfen, ob der Spielort Gefahren birgt, wie etwa herumliegende spitze Gegenstände in einem Sandkasten. Achte bei Spielplätzen darauf, ob die Spielgeräte altersgerecht und in Stand gehalten sind. Außerdem kann eine nahegelegene Straße auch eine Gefahr für Ourdoor-Kindergartenspiele sein.

Kindergartenspiele für jeden Kindergeburtstag

Wieder ist ein Jahr vorbei und so ein Geburtstag muss ordentlich gefeiert werden. Da dürfen Freunde und Spielgefährten des Geburtstagskindes nicht fehlen. Doch die ganze Meute will natürlich auch unterhalten werden – aber wie? Wir haben für Dich die besten Kindergartenspiele für Gruppen zusammengestellt:

UNSERE TIPPS FÜR LUSTIGE KINDERGARTEN- UND GEBURTSTAGSSPIELE

Wäscheklammernraub

Jedem Kind werden fünf Wäscheklammern angesteckt. Danach müssen die Kinder versuchen, sich gegenseitig die Klammern wegzuschnappen. Wer am Ende die meisten Klammern ergattert, hat gewonnen.

Sackhüpfen: Der Klassiker der Kindergartenspiele

Die Kinder hüpfen von einer Startmarkierung in alten Säcken um die Wette. Wer als erster im Ziel ankommt, gewinnt. Tipp: Wer nicht so viele Säcke zur Hand hat, kann auch große Müllbeutel verwenden.

Bänder knüpfen

Im Garten werden bunte Bänder befestigt. Danach begeben sich die Kinder auf die Suche nach den Bändern und müssen alle ihre gefundenen Bänder aneinanderknüpfen. Nach Ablauf einer vorgegebenen Zeit, werden die Bänderketten verglichen. Das Kind mit der längsten Kette gewinnt.

Strohalmsauger: Kindergartenspiele für den Herbst

Die Kinder bekommen nacheinander ca. 1 Minute Zeit, Blätter mit einem Strohhalm anzusaugen und sie in ein Körbchen zu befördern. Das Kind, das nach Ablauf der Zeit die meisten Blätter ins Körbchen legen konnte, hat gewonnen. Tipp: Im Herbst kann man die Blätter vorher gemeinsam im Wald sammeln gehen.

Watte pusten

Ein Bausch Watte wird in die Mitte eines Tisches gelegt. Je nach Tischgröße stehen sich zwei oder mehrere Kinder gegenüber. Diese müssen nun versuchen, die Watte auf der gegnerischen Seite vom Tisch zu pusten. Wer das schafft, gewinnt.

Wer bin ich?

Ein Kind geht vor die Tür, während sich die Anderen überlegen, welche Person oder welches Tier das Kind darstellen soll. Danach darf das Kind wieder hereinkommen und muss erraten, wer oder was es ist. Die übrigen Kinder dürfen bei den Fragen jedoch nur mit „ja“ oder „nein“ antworten. Wenn ein Kind errät, wen es darstellt, ist ein anderes Kind an der Reihe.

Löffelspiel

In der Mitte eines Tisches wird ein Löffel weniger platziert, als Kinder um den Tisch herumsitzen. Dann wird eine Geschichte erzählt. Sobald das Wort „Löffel“ fällt, greifen alle nach den Löffeln. Wer keinen Löffel ergattert, scheidet aus. Jede Runde wird dann ein Löffel aus dem Spiel genommen – wer den letzen Löffelt bekommt, gewinnt das Spiel.

Bildquelle: Dreamstime.com

SEITE 1/1
Tags: Spiele spielen, Betreuung, Kindergeburtstagsspiele, schöne Spiele im Kindergarten, Kindergarten Spiele, was spielen im Kindergarten, welche Spiele für den Kindergarten, Spiele im Kindergarten
Besucher: 9598
9 Kommentare zu: Kindergartenspiele: Spiel und Spaß!

Elay32 8.07.2013, 10:55 Uhr

Es ist so wichtig, dass Kinder spielen. Sie sollten so viel Kreativität und Aktivität entwickeln, wie sie können, bevor der Ernst des Lebens los geht.

Kabautermami 2.04.2013, 13:17 Uhr

Ich finde es toll, dass man die Kindergarten Spiele so prima auch zuhause oder für den Kindergeburtstag einbauen kann. Kindergarten Spiele bringen einen einfach auf Ideen, die man selber so vielleicht nicht gehabt hätte.

Kermitilda 22.06.2012, 12:50 Uhr

Kindergartenspiele sind für die gesunde Entwicklung der Kinder sehr wichtig. Denn nur so lernen sie mit anderen Kindern auszukommen!

banani_mami 6.06.2012, 10:22 Uhr

Ich bin so froh, dass bei meiner Tochter im Kindergartenspiele ohne Ende gespielt werden! Sie würde sonst nie so gut schlafen!

Mum2kids 6.06.2012, 10:17 Uhr

Kindergartenspiele sind ganz ganz einfache Möglichkeiten, damit sich die Kinder austoben können und auch im Kindergarten gegenseitig kennen lernen. Mein Sohn liebt "mein rechter rechter Platz ist leer"!

Athene13 30.05.2012, 18:17 Uhr

Kindergartenspiele sind sehr wichtig für die gesunde Entwicklung des Kindes. Ich finde es super, dass bei uns im Kindergarten die Erzieherinnen sich richtig viel Mühe geben mit Kindergarten Spielen. Sie singen mit den Kindern, turnen und basteln sehr oft.

molch5 7.10.2011, 11:51 Uhr

draußen spielen fördert krativität und ist viel gesünder ;)

Laras_Mum 14.09.2011, 12:16 Uhr

Ja, da gebe ich Igelmutter recht, gucke auch das meine Kleine häufig draußen spielt anstatt drinnen vorm Fernseher zu sitzen

Igelmutter 24.08.2011, 18:00 Uhr

Ich halte Spielen auch für einen ganz wichtigen Teil der Entwicklung des Kindes. Sie lernen ihre Motorik zu kontrollieren, sich mit anderen Kindern auseinanderzusetzen und haben auch noch Spaß dabei. Gerade heutzutage muss man darauf achten, dass die Kleinen sich richtig und viel bewegen, Computerspiele können auch mal sein, aber das richtige Abenteuer findet draußen statt :-)

Dein Kommentar:

Du hast noch Fragen zu diesem Thema? Stell Deine Frage im Forum!

Fotowettbewerb - Das schönste Babylächeln
Die schönsten Geschenkideen
Ihr Foto als Glasscheibe Q2 inkl. Alusockel ohne Licht
Ihr Foto als Glasscheibe Q2 inkl. Alusockel ohne Licht

Mehr zum Thema: Kindergarten Spiele

Kindergärten und KiTas in Deiner Nähe finden

Gib hier den Namen Deiner Stadt ein:

Im Land der Träume

Wer ist Dein Favorit?

MITMACHEN

Kindergartenspiele: Spiel und Spaß!

Aktuelle Diskussionen

Betreuungstipps

Hallo Ihr Lieben, ich werde mit meiner Familie ca zum 1.4.14 nach München ziehen und brauche dringend einen Betreuungsplatz für meinen 2,5 Jahre alten Sohn. Ich hätte gerne eine Einrichtung die großzügige Öffnungszeiten hat und sich am...

>> Weiterlesen

Viele Fragen rund um die Kita, was die rechtliche Seite betrifft

Hoffentlich sind hier einige Mamis, die sich damit auskennen, denn langsam verzweifle ich echt an diesem Thema. Wir haben einige Probleme, was den Kita-Platz für unser Kind angeht. Angefangen davon, dass mir von der Stadt geraten wurde, für...

>> Weiterlesen

Kindergarten

Morgen Mamis, schickt ihr eure Kinder in den Kindergarten? Mein Sohn ist nun 2Jahre alt und ich bin am Überlegen ob ich ihn beim Kindergarten anmelden soll oder nicht! Ich beginne mein haltags Job also jeden Tag 4 Stunden. Das gut daran ist! Ich...

>> Weiterlesen

Liebe kita-mamis... wie hoch ist bei euch der Betreuungsschlüssel?

Hallo! Ich habe letzte woche erfahren, dass im neuen kitajahr ab august für die 4 schulkinder 8 neue kinder zu uns kommen, 3 um 1 jahr, 1 3 jährigerund die anderen unter 3. Unsere gruppe wird also um 4 kinder erweitert- auf 24 kinder. Es sind...

>> Weiterlesen

Babysitter in 31228 Peine gesucht für drei Kinder!

Ich suche, am besten ab sofort, einen liebevollen und zuverlässigen (!!) Babysitter für meine drei Kinder (12, 10 und 3 Jahre alt!). Die Betreuungszeiten können im Bedarfsfall variieren. Ich brauche IMMER Montags von 16Uhr30 bis etwa 19Uhr30...

>> Weiterlesen